Burgen Dry Gin

Seine handwerkliche Verarbeitung: Unter Vakuum und in besonders kleinen Chargen destillieren wir unseren Dry Gin. Anschließend erfährt das Destillat ausreichend Ruhezeit, damit sich die Aromen besonders gut verbinden und harmonisieren können.

Der Gin für den perfekten Gin + Tonic

Mehr als nur eine Geschmacksrichtung

Nase: Der Burgen Dry Gin präsentiert sich in der Nase ausgewogen frisch und fruchtig mit feinen Noten von Lavendel und Grapefruit. Feine fruchtigen Nuancen nach Orangen und Preiselbeeren runden den harmonischen Eindruck ab. 

Gaumen: Die harzige Wacholdernote ergänzt durch zahlreiche fruchtige und blumige Akzente machen den Burgen Dry Gin zu einem unverwechselbaren Gin. Zitronenschalen, Orangen, und Lemongras mit einer leichten Säure von Grapefruit entfachen einen harmonischen Geschmack. Die fruchtige Note der Preiselbeeren ergänzen das Gesamtbild des Burgen Dry Gin und runden ihn sanft ab. 

10 Botanicals

Wacholder, Zitronenschale, Orange, Grapefruitschale, Lavendelblüte, Angelikawurzel, Veilchenwurzel, Preiselbeeren, Goldmelisse, Lemongras

Vakuum-destilliert

Der Burgen Dry Gin wird besonders schonend in einer Vakuum-Destillation produziert

45 % Vol.

Intensiver Geschmack durch einen perfekt abgestimmten Alkoholgehalt machen diesen Gin zu einem Hochgenuss.

Die Qualität eines besonders guten Gin erkennt man bereits beim puren Genuss auf Zimmertemperatur. Trotz hohem Alkoholgehalt schmecken unsere Gin außergewöhnlich mild und vollmundig. Wir empfehlen ein neutrales Tonic, gerne kann auch eine Frucht wie z.B Organgescheibe oder Limettenscheibe hinzugegeben werden. 

Rezepte mit Dry Gin

Sloe Gin + Bitter Lemon

Einfach zu machen, aber unheimlich lecker. Perfekt für Gartenparty und Videoabend